Kategorien
FAQ

Verbindungs-Problem: “Fehler auf Übertragungsebene beim Senden der Anforderung an den Server.

Frage

Vollständige Fehlermeldung: “Fehler auf Übertragungsebene beim Senden der Anforderung an den Server. (provider: TCP-Provider, error: 0 – Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen.)”

Lösungsansatz

  1. Temporäres Netzwerkproblem – bitte versuchen Sie es erneut und melden Sie es dem Pepi-Support, wenn der Fehler wiederholt auftritt.
Kategorien
FAQ

Mail senden funktioniert nicht

Frage

Beim Versuch eine Mail zu versenden kommt eine Fehlermeldung (Text unbekannt)

Lösungsansatz

  1. Prüfen ob ein Mailserver und Zugangsdaten eingestellt sind (Extras-Optionen-Einstellungen)
  2. Prüfen ob eine Firewall Pepi das senden von Mails verbietet
  3. Prüfen ob im Computernamen Sonderzeichen enthalten sind
Kategorien
FAQ

Installations-Problem: “Das Manifest ist möglicherweise ungültig, oder die Datei konnte nicht geöffnet werden.”

Frage

Fehlermeldung: “Das Manifest ist möglicherweise ungültig, oder die Datei konnte nicht geöffnet werden.”

Lösungsansatz

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das Service Pack 1 für .net framework 3.5 installiert haben.
Kategorien
FAQ

Installations-Problem: Installation startet nicht

Frage

Wenn ich auf ‘Installieren’ klicke kommt nur eine Textseite (im XML Format)

Lösungsansatz

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie Internet Explorer 9 oder höher verwenden
  2. Schalten Sie im Internet Explorer 9 zwischen dem Normalen- und dem Kompatibilitäts-Modus um.
  3. Je nach Sicherheitskonfiguration müssen Sie die Seite eventuell in die sichere Zone aufnehmen.
  4. Löschen Sie temporäre Internet Dateien und laden Sie die Seite erneut
Kategorien
FAQ

Fehlermeldung: Die referenzierte Assembly ist nicht auf dem Computer installiert. (Ausnahme von HRESULT: 0x800736B3)

System.Runtime.InteropServices.COMException

Quelle: System.Deployment

Lösung: Vollständige Deinstallation von Pepi (Deinstallation über Systemsteuerung funktionierte nicht – manuell entfernt aus %localappdata%\Apps\2.0 (in Backup Ordner verschoben)